Das Kinderdreigestirn aus Köln-Brück sorgt nicht nur für Stimmung und Frohsinn im Karneval, sondern hat sich auch einer königlichen Verantwortung der etwas anderen Art gestellt. Am 24. Dezember 2023 schlossen die jungen Regenten – der Prinz, der Bauer und die Jungfrau – im Wildpark Reuschenberg in Leverkusen eine tierische Patenschaft ab. Das auserwählte Mitglied der königlichen Gefolgschaft ist kein Geringeres als das bezaubernde Meerschweinchen namens Prinzessin. Die Patenschaft wurde am Donnerstag, den 28. Dezember 2023, im Rahmen eines Besuchs im Wildpark besiegelt.
Die Tierparkleitung, Sabine Honnef, überreichte den sechs strahlenden Kindern aus dem Dreigestirn eine prachtvolle Patenurkunde. Die Patenschaft für Prinzessin ist auf ein Jahr festgelegt.
Im Anschluss daran erkundete das Kinderdreigestirn gemeinsam mit Sabine Honnef den Wildpark Reuschenberg. Die Kinder hatten sichtlich Spaß bei den Begegnungen mit den pelzigen und gefiederten Bewohnern des Parks.

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop