Datenschutzerklärung

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen.

1. Datenverarbeitungen bei Nutzung dieser Webseiten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten folgendermaßen:
Server-Log-Daten
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind vor allem:
• Browsertyp und Browserversion
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer-URL (Herkunftsadresse)
• Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
• IP-Adresse
Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie unter Umständen an uns übermitteln, gespeichert und nicht mit Daten aus anderen Quellen zusammengeführt.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten auf Grund berechtigten Interesses gestattet. In diesem Fall besteht ein berechtigtes Interesse an einem sicheren und störungsfreien Betrieb des Webservers. Um diesen sicherzustellen, muss die Administration über Serverlogfiles Angriffe und Fehlfunktionen des Systems erkennen und nachvollziehen können. Um Angriffsmuster erkennen zu können, müssen Zugriffe auf den Server gespeichert werden. Sobald diese Daten nicht mehr benötigt werden, werden sie gelöscht. Die Daten stehen aus technischen Gründen dem Hosting-Dienstleister zur Verfügung, der uns gegenüber jedoch weisungsgebunden und vertraglich verpflichtet ist.

Cookies

Die Internetseiten verwenden Cookies. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt und ausgewertet werden können. Sie sind notwendig, um Ihnen die Webseiten bereitstellen zu können.
Nähere Angaben zu den eingesetzten Cookies finden Sie den jeweiligen Abschnitten dieser Erklärung.
Darüber hinaus kommen folgende Cookies zum Einsatz:
• Einwilligung in technisch nicht notwendige Cookies und Datenübermittlungen: Ob Sie Ihre Einwilligung erteilt oder verweigert haben, wird in einem Cookie mit einer Laufzeit von … (einem Jahr?) gespeichert.
• Diese Cookies sind technisch erforderlich und werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO verarbeitet. Wir besitzen ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Internetseiten eingeschränkt sein.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Pflichtfelder sind entsprechend gekennzeichnet. Das Ausfüllen von Pflichtfeldern ist notwendig, damit wir Ihre Anfragen beantworten und verarbeiten können. Im Übrigen sind alle Angaben freiwillig.
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf gilt nur für die Zukunft.
An Dritte geben wir Ihre Daten nicht ohne Ihre Einwilligung oder ohne eine andere zulässige Rechtsgrundlage weiter. Es ist nicht auszuschließen, dass unsere technischen Dienstleister Einblick erhalten können; sie sind jedoch zur Verschwiegenheit verpflichtet.
Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Newsletter

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen regelmäßig Informationen über uns und unsere Angebote per E-Mail zuzuschicken. Weitere Angaben können Sie uns bei der Anmeldung freiwillig mitteilen.
Dabei nutzen wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Hier wird zunächst eine Bestätigungsmail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse gesendet, mit der Bitte um Bestätigung. Die Anmeldung wird erst wirksam, wenn Sie den in der Bestätigungs-Mail enthaltenen Aktivierungslink anklicken.
Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten und deren Nutzung zum Newsletter-Versand jederzeit widerrufen, z.B. über den Abmelde-Link im Newsletter oder über eine Nachricht an … [z.B. E-Mail-Adresse.
Wir beauftragen Dienstleister, die Newsletter versenden und unsere IT-Infrastruktur bereitstellen bzw. warten. Diese sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.
Wenn Sie einen Newsletter öffnen oder einen Link darin anklicken, wird dies über den Webserver unter einem Pseudonym protokolliert (Datum, Uhrzeit, Mail-Adresse, IP-Adresse, ggf. angeklickter Link). Das dient internen statistischen Zwecken, der Verbesserung unseres Kundenservices und der besseren Betreuung. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitungen ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO), die Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch die Abmeldung vom Newsletter widerrufen können.

Ticket-Shop

Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden im Rahmen der Bestellvorgänge in unserem Ticket-Shop, um ihnen die Auswahl und die Bestellung der gewählten Produkte und Leistungen sowie deren Bezahlung und Zustellung bzw. Ausführung zu ermöglichen.
Wir verarbeiten dazu Bestandsdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Zahlungsdaten. Betroffen davon sind unsere Kunden, Interessenten und sonstige Geschäftspartner. Die Verarbeitung erfolgt, damit wir die vertragliche Leistung erbringen können, zur Abrechnung, Auslieferung und für Kundenservices. Hierbei können wir Session Cookies für die Speicherung des Warenkorb-Inhalts und permanente Cookies für die Speicherung des Login-Status einsetzen. Zusätzliche Informationen finden Sie ggf. in der Beschreibung der einzelnen Artikel.
Die Verarbeitung erfolgt zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO) und soweit sie gesetzlich vorgeschrieben ist (Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DSGVO, z.B. zu Handels- und Steuerzwecken). Die Daten offenbaren wir gegenüber Dritten nur im Rahmen der Auslieferung, Zahlung oder im Rahmen gesetzlicher Erlaubnisse und Pflichten als auch auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO; z.B. gegenüber Rechts- und Steuerberatern, Finanzinstituten, Frachtunternehmen sowie Behörden).
Nutzer können optional ein Nutzerkonto anlegen, indem sie insbesondere ihre Bestellungen einsehen können. Die erforderlichen Pflichtangaben werden den Nutzern bei der Registrierung mitgeteilt. Die Nutzerkonten sind nicht öffentlich. Wenn Nutzer ihr Nutzerkonto gekündigt haben, werden ihre Daten gelöscht, außer eine weitere Aufbewahrung ist aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen notwendig. Angaben im Kundenkonto bleiben gespeichert bis es gelöscht wird oder nach der Archivierung (falls wir dazu rechtlich verpflichtet sind oder wir berechtigte Interessen besitzen, etwa im Fall von Rechtsstreitigkeiten). Es obliegt den Nutzern, ihre Daten bei erfolgter Kündigung vor dem Vertragsende zu sichern.
Bei der Inanspruchnahme unserer Onlinedienste speichern wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen zum Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer gesetzlichen Ansprüche als berechtigtes Interesse erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung.
Die Löschung erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und sonstiger vertraglicher Rechte oder Pflichten (z.B. Zahlungsansprüche oder Leistungspflichten aus Verträgen mit Kunden); im Fall der Aufbewahrung aufgrund gesetzlicher Archivierungspflichten erfolgt die Löschung nach deren Ablauf.

Zahlungsdienstleister

Wir binden Zahlungsdienste von Drittunternehmen auf unseren Webseiten ein. Wenn Sie einen Kauf oder eine Spende bei uns tätigen, werden Ihre Zahlungsdaten (z.B. Name, Zahlungssumme, Kontoverbindung, Kreditkartennummer) durch den Zahlungsdienstleister zum Zweck der Zahlungsabwicklung verarbeitet. Für diese Transaktionen gelten die jeweiligen Vertrags- und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Anbieter. Der Einsatz der Zahlungsdienstleister erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO (Vertragsabwicklung) sowie im Interesse eines möglichst reibungslosen, komfortablen und sicheren Zahlungsvorgangs (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO). Soweit für bestimmte Handlungen Ihre Einwilligung abgefragt wird, ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung; Einwilligungen sind jederzeit für die Zukunft widerrufbar.

Folgende Zahlungsdienstleister setzen wir auf unseren Webseiten ein:

• PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg
Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/pocpsa-full. Die Datenschutzerklärung von PayPal finden Sie hier: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

• Klarna AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden
Klarna bietet verschiedene Zahlungsoptionen an (z. B. Ratenkauf). Wenn Sie sich für die Bezahlung mit Klarna entscheiden (Klarna-Checkout-Lösung), wird Klarna verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen erheben. Klarna nutzt Cookies, um die Verwendung der Klarna-Checkout-Lösung zu optimieren. Details zum Einsatz von Klarna-Cookies entnehmen Sie folgendem Link: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/policy/cookie/de_de/checkout.pdf. Die Datenschutzerklärung von Klarna finden Sie hier: https://www.klarna.com/de/datenschutz

Google Maps

Auf den Webseiten kommt der Kartendienst Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten zum Einsatz. Anbieter ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland). Durch die Nutzung von Webseiten, in denen Google Maps eingebunden sind, werden Informationen über die Benutzung dieser Website an Google übertragen (etwa IP-Adresse, aufgerufene Internetseite, Datum und Uhrzeit, ggf. Standortdaten.
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO). Sie können Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft hier widerrufen …
Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt.
Auf die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google haben wir keinen Einfluss.
Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, kann Google Ihre Daten direkt Ihrem Google-Konto zuordnen. Wenn Sie diese Zuordnung nicht wünschen, müssen Sie sich vor der Nutzung unseres Internetauftritts bei Google ausloggen. Google nutzt die Daten (auch von nicht eingeloggten Nutzern) nach unserer Kenntnis für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseiten. Ein Widerspruchsrecht können Sie direkt gegenüber Google geltend machen.
Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass er die Speicherung von Cookies verhindert und JavaScript deaktivieren; in diesem Fall kann die Kartenanzeige jedoch nicht voll nutzbar sein.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Google reCaptcha

Wir nutzen den Dienst „reCaptcha“ von Google. Damit soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Webseiten (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder automatisiert bzw. maschinell durch ein Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCaptcha das Verhalten des Webseitenbesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Besucher die Seite aufruft. Zur Analyse wertet reCaptcha verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Besuchers auf der Webseite und von ihm getätigte Mausbewegungen). Dazu erstellt Google ein Cookie mit einer Speicherdauer von 6 Monaten. Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Wir als Webseitenbetreiber haben ein berechtigtes Interesse daran, unsere Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor Spam zu schützen.
Weitere Informationen zu Google reCaptcha entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Netdna (CDN)

Diese Webseiten nutzen das Content-Delivery-Network (CDN) von NetDNA (2345 Government St, Penticton, British Columbia, V2A 4W5, Canada).
Das CDN stellt Duplikate von Inhalten unserer Webseiten auf verschiedenen weltweit verteilten Servern zur Verfügung. Dadurch wird eine schnellere Ladezeit der Webseiten, eine höhere Ausfallsicherheit und ein erhöhter Schutz vor Datenverlust erreicht. Einige der auf diesen Webseiten eingebundenen Elemente werden beim Aufruf der Seite vom CDN bezogen. Durch diesen Abruf können Informationen über Ihre Nutzung der Website (etwa Ihre IP-Adresse) auch an Server außerhalb der EU übertragen und dort verarbeitet. Dies geschieht, sobald sie die Webseiten aufrufen.
Wir verarbeiten Ihre Daten zur Wahrung unserer oben genannten berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO, unter anderem zur performanten Bereitstellung unserer Webseiten.
Nähere Informationen zum Datenschutz bei NetDNA finden Sie unter …

Web-Fonts von Font Awesome

Unsere Website nutzt zur Darstellung externer Schriftarten die Dienste von Fonticons, Inc. (…).
Die Einbindung der Schriftarten erfolgt durch einen Serveraufruf bei dem Dienstanbieter. Zur Auslieferung der Schriftartdateien an Ihren Browser wird beim Aufruf unserer Webseite zumindest Ihre IP-Adresse übertragen. Zudem werden ggf. weitere Informationen (z.B. Name der aufgerufenen Webseite, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Art des verwendeten Webbrowsers) übermittelt.
Die Datenschutzhinweise des Dienstes finden Sie unter https://fontawesome.com/privacy

2. Weitere Datenverarbeitungen

Facebook

Wir unterhalten eine Onlinepräsenz auf Facebook und verarbeiten in diesem Rahmen Daten der dort aktiven Nutzer, um mit ihnen zu kommunizieren und um Informationen über uns anzubieten. Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil z.B. die Durchsetzung ihrer Rechte erschwert sein könnte.

Wir sind gemeinsam mit Facebook Irland Ltd. verantwortlich für die Erhebung (jedoch nicht die weitere Verarbeitung) von Daten der Besucher unserer Facebook-Seite (sog. „Fanpage“). Zu diesen Daten gehören Informationen zu den Arten von Inhalten, die Nutzer sich ansehen oder mit denen sie interagieren oder die von ihnen vorgenommenen Handlungen (siehe unter „Von dir und anderen getätigte und bereitgestellte Dinge“ in der Facebook-Datenrichtlinie: https://www.facebook.com/policy), sowie Informationen über die von den Nutzern genutzten Geräte (z. B. IP-Adressen, Betriebssystem, Browsertyp, Spracheinstellungen, Cookie-Daten; siehe unter „Geräteinformationen“ in der Facebook-Datenrichtlinie). Wie in der Facebook-Datenrichtlinie erläutert, erhebt und verwendet Facebook Informationen auch, um Analysedienste für Seitenbetreiber bereitzustellen („Seiten-Insights“), damit diese Erkenntnisse darüber erhalten, wie Personen mit ihren Seiten und mit den mit ihnen verbundenen Inhalten interagieren. Wir haben mit Facebook eine spezielle Vereinbarung abgeschlossen („Informationen zu Seiten-Insights“, https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum), in der insbesondere geregelt ist, welche Sicherheitsmaßnahmen Facebook beachten muss und in der Facebook sich bereit erklärt, die Betroffenenrechte zu erfüllen (Nutzer können z.B. Auskünfte oder Löschungsanfragen direkt an Facebook richten). Die Rechte der Nutzer (insbesondere auf Auskunft, Löschung, Widerspruch und Beschwerde bei zuständiger Aufsichtsbehörde), werden durch die Vereinbarungen mit Facebook nicht eingeschränkt. Weitere Hinweise finden sich in den „Informationen zu Seiten-Insights“ (https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data).

Die Daten der Nutzer werden im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. Aus dem Nutzungsverhalten und der sich daraus ergebenden Interessen können Nutzerprofile erstellt werden. Diese können genutzt werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb von Facebook zu schalten, welche den mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Dazu werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer abgelegt, über die das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Darüber hinaus können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder bei Facebook und dort eingeloggt sind).
Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out) verweisen wir auf die Datenschutzerklärungen und Angaben von Facebook. Auch Auskunftsanfragen und die Geltendmachung von Nutzerrechten können am effektivsten dort geltend gemacht werden.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. ihr Einverständnis z.B. über das Markieren eines Kästchens oder die Bestätigung einer Schaltfläche erklären), ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO.
Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out) verweisen wir auf die allgemeine Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy. Eine Opt-Out-Möglichkeit finden Sie unter: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

Instagram

Wir unterhalten eine Onlinepräsenz auf Instagram und verarbeiten in diesem Rahmen Daten der dort aktiven Nutzer, um mit ihnen zu kommunizieren und um Informationen über uns anzubieten. Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil z.B. die Durchsetzung ihrer Rechte erschwert sein könnte.

Wir sind gemeinsam mit dem Betreiber Facebook Irland Ltd. verantwortlich für die Erhebung (jedoch nicht die weitere Verarbeitung) von Daten der Besucher unserer Seite. Zu diesen Daten gehören Informationen zu den Arten von Inhalten, die Nutzer sich ansehen oder mit denen sie interagieren oder die von ihnen vorgenommenen Handlungen (siehe unter „Von dir und anderen getätigte und bereitgestellte Dinge“ in der Instagram-Datenschutzrichtlinie, https://help.instagram.com/519522125107875), sowie Informationen über die von den Nutzern genutzten Geräte (z. B. IP-Adressen, Betriebssystem, Browsertyp, Spracheinstellungen, Cookie-Daten; siehe unter „Geräteinformationen“ in der Datenschutzrichtlinie).

Die Daten der Nutzer werden im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. Aus dem Nutzungsverhalten und der sich daraus ergebenden Interessen können Nutzerprofile erstellt werden. Diese können genutzt werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb von Instagram zu schalten, welche den mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Dazu werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer abgelegt, über die das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Darüber hinaus können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder bei Instagram und dort eingeloggt sind).
Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out) verweisen wir auf die Datenschutzerklärungen und Angaben von Instagram. Auch Auskunftsanfragen und die Geltendmachung von Nutzerrechten können am effektivsten dort geltend gemacht werden.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. ihr Einverständnis z.B. über das Markieren eines Kästchens oder die Bestätigung einer Schaltfläche erklären), ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO.
Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out) verweisen wir auf die allgemeine Datenschutzerklärung von Instagram unter https://help.instagram.com/519522125107875

3. Ihre Rechte

Als Betroffener haben Sie das Recht, soweit die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind,
• nach Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
• nach Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
• nach Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
• nach Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
• nach Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen (Portabilität);
• nach Art. 21 DSGVO Ihren Widerspruch gegen die Datenverarbeitung einzulegen, wenn Sie Gründe geltend machen können, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, sowie gegen Direktwerbung;
• nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO von Ihnen einmal erteilte Einwilligungen jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, mit Wirkung für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
• nach Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

4. Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragte

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist:

IntegraL gGmbH
Von-Ketteler-Str. 124
51371 Leverkusen

Telefon: 02 14 / 868 11-100
E-Mail: info@integral-lev.de

Die externe Datenschutzbeauftragte erreichen Sie über fox-on Datenschutz GmbH, Pollerhofstr. 33a, 51789 Lindlar, E-Mail: dsb@fox-on.com, www.fox-on.com.

0
    0
    Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop